Baulandentwicklung

Baulandentwicklung

Vergabe von Bauland an der Fliederstraße im Ansiedlungsmodell

Fliederstraße ©Haager Land Massivbau GmbH
Fliederstraße ©Haager Land Massivbau GmbH
Bauparzellen Fliederstraße
Fliederstraße im Winter
 
Fliederstraße ©Haager Land Massivbau GmbH

 

Der Markt Haag i. OB vergibt Grundstücke im Baugebiet „Fliederstraße“ im Haager Nordosten zur Bebauung mit Doppelhaushälften. Die Vergabekriterien sind dem nachfolgenden Ausschreibungstext und Anlagen  zu entnehmen.


Allgemeine Informationen

Derzeit sind folgende Baugebiete in Planung:

Fliederstraße - Bekanntmachung, Bekanntmachung der Satzung

Oberndorf Ost – Teil B - Bekanntmachung

Südlich der Lerchenberger Straße

 

Für alle Baugebiete gilt, dass der Markt Haag i. OB einen 30-prozentigen Anteil der Flächen erworben hat. Die gemeindlichen Parzellen werden nach Durchführung des Bauleitplanverfahrens ausgeschrieben. Grundlage hierfür ist das Ansiedlungsmodell des Marktes Haag. Zu gegebener Zeit, finden Sie auf dieser Seite die entsprechenden Informationen. Der Beginn der Ausschreibung wird auch in der Presse bekannt gegeben.

 

 

Baugebiete im Bauleitplanverfahren:

 

Fliederstraße

Es sind drei Mehrfamilienhäuser sowie zwei Doppelhäuser geplant.

Die Doppelhaushälften werden im Rahmen des Ansiedlungsmodells vergeben.

Davon werden vier Parzellen im Rahmen des Haager Ansiedlungsmodells vergeben.

 

Ansprechpartner für die Mehrfamilienhäuser ist die

Haager Land Massivbau GmbH

Telefon 08072 95896-00

Telefax 08072 95896-11

E-Mail info@hl-massivbau.de

 

 

Oberndorf Ost – Teil B

Es sind 31 Bauparzellen geplant.

Hiervon sind zwei Mehrfamilienhäuser geplant. Die übrigen Parzellen sehen Einzel- sowie Doppelhäuser vor.

Davon werden zehn Parzellen im Rahmen des Haager Ansiedlungsmodells vergeben.

 

Wer ist Ansprechpartner für die übrigen 70 Prozent?

Immo Invest Bauträger AG

Walter Zaglauer

Telefon 08634 9859030

Mobil 0177-4646399

Email Info@bvibauundinvest.de

 

 

Südlich der Lerchenberger Straße

Es sind ca. 23 Parzellen geplant. Es ist ein Mehrfamilienhaus, im Übrigen sind Einzel- sowie Doppelhäuser geplant.

Davon werden ca. neun Parzellen im Rahmen des Haager Ansiedlungsmodells vergeben.

 

Wer ist Ansprechpartner für die übrigen 70 Prozent?

ElektroPark Weiß Vertriebs GmbH

Klaus Weiß

Telefon 08071 1039-0

Telefax 08071 1039-10

Email elektropark@t-online.de