Einzelansicht

Einzelansicht

Bild 1
2020-09-26 | 12:30:00 - 15:00:00

Zu weit weg

Bitte beachten:
Tickets nur online sowie in unserer Ticket-Zentrale in Mühldorf (Tuchmacherstraße 9) erhältlich.

+++++++++

12.30 Uhr | Film


Zu weit weg

Kinder- und Jugendfilm

Sarah Winkenstette, D 2020, 88 Min, FSK 0

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (12) und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Fußballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq (11), Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben - oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt?

GEWINNER Schlingel Internationales Filmfestival für Kinder und Jugendfilme, Chemnitz: "Kinder- und Jugendfilmpreis des Goethe-Instituts", Preis der Ökumenischen Jury".
GEWINNER Molodist Kyiv International Film Festival

++++++++

Anschließend Programm mit Pizzafeuerwehr, Torwandschießen
und Überraschung

Veranstaltungsort

Jugendzentrum Haag JUZ Haag
Mühldorfer Straße 4
83527 Haag i. OB 08072-37 20 984

Veranstalter

Internationales Festival des Neuen Heimatfilms e.V
Huterergasse 6
84453 Mühldorf a. Inn
08631 990 06 10
www.biennale-bavaria.de/